ES IST IHR GELD…

Nur wenn wir den Prozess gewinnen und Sie das Geld zurückgewonnen haben, behalten wir einen Prozentsatz des zurückgewonnenen Betrags ein. Dieser Prozentsatz, der vorab mit dem Mandanten vereinbart wird, hängt von einigen Kriterien ab: Höhe des eingeforderten Betrags, Absicherung des Risikos zur Zahlung der Prozesskosten verurteilt zu werden sollte das Verfahren nicht gewonnen werden, Erfolgswahrscheinlichkeit der Rückforderungsklage usw.

BERECHNEN SIE, WIE VIEL SIE ZURÜCKGEWINNEN KÖNNEN…

DIE GESAMTHEIT DES GELDES GEHÖRT DEM KUNDEN

Die gesetzlichen Zinsen und die Prozesskosten erwirken bei erfolgreicher Reklamation, dass sich der Betrag der beim Kauf der Wohnung verloren gegangen ist, bei Rückerstattung nahezu verdoppelt.

Spanish Legal Reclaims bietet seinen Kunden jederzeit ein transparentes und überschaubares Leistungsangebot:

 no win no fee

Ohne Vorkosten

Wir arbeiten zu 100% erfolgsabhängig (dabei sind alle Rechnungen der Prozessbevollmächtigten inbegriffen, ausser der Kosten für die notarielle Vollmacht, die der Kunde uns bei Mandatserteilung übergibt.

Handshake and agreement

Transparenz bis zum Ende

Wenn wir den Fall nicht gewinnen, entstehen dem Kunde keinerlei Kosten und er erhält von Spanish Legal Reclaims auch keine Kostenrechnung.

dinero juicio

Prozesskosten

In dem unwahrscheinlichen Fall, das Verfahren zu verlieren, kann der Kunde zur Zahlung der Prozesskosten (ca. 12 % des eingeforderten Betrags) verurteilt werden. Spanish Legal Reclaims bietet seinen Mandanten die Möglichkeit, auch ein solches Restrisiko abzusichern.

DENKEN SIE DARAN…

Wer die angezahlten und verloren gegangenen Beträge für den Kauf einer Wohnung in Spanien gegen die Banken einklagt, haben bei Prozessgewinn das Recht, folgende Beträge ersattet zu bekommen:

 

  • Die Gesamtheit des angezahlten Geldes: die Summe die an den Bauträger gezahlt wurde.

  • Die gesetzlichen Zinsen: ca. 4,5 % p.a. ab dem Termin der geplanten Wohnungsübergabe.

  • Die Prozesskosten: je nach Provinz in der die Klage geführt wird, ca. 15 % der eingeforderten Beträge.

WICHTIG: Die mit Spanish Legal Reclaims vereinbarten Honorare decken das gesamte gerichtliche Beschwerdeverfahren bis zu dessen Abschluss ab. Unabhängig davon, wie oft die Bank gegen die Entscheidungen der Gerichte Berufung einlegen kann (was sie zurzeit grundsätzlich macht).

Kostenlose Beratung

(nicht verpflichtend)